Posaunenchor und Jungbläser

Der Posaunenchor pflegt seit Jahren seine besondere Qualität , u.A. durch die Ausbildung der Bläser/innen durch Lehrkräfte der Musikschule.
Die Leitung des großen Chors sowie der Jungbläser liegt in den Händen des erfahrenen Orchester-Dirigenten Wilhelm Müller (Rems-Murr-Philharmonie). Unser Posaunenchor ist über die Gemeindegrenzen hinaus wohlbekannt und kann sein Können weit über die Kirchenräume hinaus beweisen.

 

Zur Unterstützung der Posaunenchor-Arbeit besteht die Möglichkeit, dem Förderkreis beizutreten.


Wo? Probe im evangelischen Gemeindezentrum
Wann? Freitag abends um 19:30 Uhr
Kontakt: Wilhelm Müller (Dirigent), Tel. (07977) 8148

Kirchenchor

Fotohaus Lenzen

Der Kirchenchor zeichnet sich besonders durch seine Vielfalt aus: Alte Meister werden ebenso beherrscht wie Spirituals, und auch fremde Sprachen bilden kein Hindernis.

Durch regelmäßige Stimmbildung mit Verbesserung der Atemtechnik und Entspannungsübungen bietet der Chor weit mehr als reine Freude am Singen. Kein Wunder, dass er über den Gottesdienst hinaus in Allmersbach auch bei Bezirkschorfesten mitwirkt.  

Wo? Probe im evangelischen Gemeindezentrum

Wann? Donnerstag abends um 19:45 Uhr

Kontakt: Ursula Brujmann (Chorleiterin), Tel. (07191) 302010

Eltern-Kind-Gruppen

Singen, Geschichten erzählen, spielen, basteln, gemeinsam die Welt entdecken

Unsere Eltern-Kind-Gruppen organisieren sich selbständig und haben unterschiedliche Schwerpunkte.

Wo? im evangelischen Gemeindezentrum

Wann? siehe Wochenprogramm

Kontakt: Sabine Senk; E-Mail: dietrich_sabinedontospamme@gowaway.gmx.de; Tel.: 07191/907507

 

 

 

Kükengottesdienst

Mehrmals im Jahr, Samstags von 16 – 17 Uhr, feiern wir mit unseren Jüngsten einen eigenen Gottesdienst. Der Teppichboden im Kirchenraum des Gemeindezentrums eignet sich dabei hervorragend zum Krabbeln. Die Themen werden von einem Team selbst-erfahrener Eltern vorbereitet. Dabei steht das Verständnis der Kleinen im Vordergrund. Aber auch Eltern und Großeltern kommen jedes Mal auf ihre Kosten – sonst würden sie das nächste Mal nicht wieder kommen.

Haben Sie ebenfalls Lust, mit Ihrem Kind zu kommen und zu feiern? Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte dem Wochenprogramm

Kinderkirche

Bibelgeschichten erzählen, basteln, gemeinsam singen und beten - Kinderkirche macht nicht nur den Kindern, sonderm auch dem Kinderkirchteam richtig Spaß.


Der sonntags im Allmersbacher Gemeindezentrum stattfindende  Kindergottesdienst wird von einem Mitarbeiterteam mit dem Pfarrer vorbereitet und dann eigenverantwortlich durchgeführt. Zum Kindergottesdienst sind alle Kinder herzlich eingeladen. Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer noch im Kinderkirchteam mitarbeiten möchte, darf sich gerne mit dem Pfarramt in Verbindung setzen.

Wo? Im Jugendbereich des Gemeindezentrums

Wann? Sonntags während der Schulzeit um 10.00 Uhr

Vorbereitungstreffen Mittwochs um 18.15 Uhr im Caféle
 

Kontakt: Ann-Kathrin Wettstein (Allmersbach), Tel. (07191) 57200 oder Pfarramt

Jugendarbeit

Die Jugendarbeit wird von einem großen und engagierten Mitarbeiter-Team von ca. 30 Personen eigenständig verantwortet.
Je eine Buben- und Mädchenjungschar, der Konfi-Klub, ein Zeltlager an Pfingsten sowie Angebote in den Sommerferien gehören zum jährlichen Programm. Ebenso fest verankert sind fünf Altpapiersammlungen, die jedes Jahr einige Euro in die Kasse der Jugendarbeit spülen. 

Verleih von Biertisch-Garnituren und Zelten

Die Jugend verleiht ihre Biertischgarnituren (Schrannen) sowie ihre Zelte. Interessenten melden sich bei: Dominic Wettstein (Tel: 07191 / 57200) oder bei Henrik Urbanski (Tel: 07191 / 51441). Dort können auch die Preise erfragt werden.

Wo? im evangelischen Gemeindezentrum
Wann? siehe unter  Wochenprogramm
Kontakt: über das  Pfarramt oder via Facebook

Caféle

Unser Caféle ist ein offener Begegnungstreff für Jung und Alt bei Kaffee und Kuchen, Eis und Getränken.

Für das Caféle arbeiten mehr als ein Duzend Frauen ehrenamtlich in vierwöchigem Wechsel und backen alle Kuchen selbst. Der Verkaufserlös wird entweder für Neuanschaffungen in der Kirchengemeinde verwendet oder anderen gemeinnützigen Zwecken zugeführt.

 

Wo? Caféles-Bereich im evangelischen Gemeindezentrum

Wann? donnerstags um 14:30 Uhr (auch in den Ferien)

Kontakt: Elke Peller, Tel. (07191) 300349

Hauskreis

Das biblische Prinzip vom "Treffen in den Häusern hin und her" wird vom Hauskreis gepflegt.

Jüngere Familien treffen sich wöchentlich, um in Singen und Beten, Bibellesen oder Gesprächen ihren Glauben zu vertiefen und miteinander zu teilen. An Familiensonntagen stehen Ausflüge, Besichtigungen und Grillfeste auf dem Plan.

 

Wo und wann? siehe unter Wochenprogramm

Kontakt: Bertram und Hedi Wächter, Tel. (07191) 51280

Eine-Welt-Stand

Fair gehandelte Waren aus der "Dritten Welt" - wir bevorzugen die Bezeichnung "Eine Welt" - werden zum Verkauf angeboten.

Das Standard-Warenangebot sind Lebensmittel wie Kaffee (wird auch im Caféle ausgeschenkt), Tee, Schokolade und andere Süßigkeiten, getrocknete Früchte, Honig, Reis, Olivenöl usw. Zu Gemeindefesten gibt es ein erweitertes Angebot mit Schmuck, Textilien, Papierwaren, Korbwaren, Spielzeug und anderen handgefertigten Produkten. Die Waren kommen aus Lateinamerika, Südostasien und Afrika. Durch vertragliche Bindung an die Fair-Trade-Organisation erhalten die Erzeuger einen Preis, mit dem sie und ihre Familien leben können. Das Team unseres Eine-Welt-Standes spendet seinen Verkaufserlös an caritative Einrichtungen.

 

Wo? im evangelischen Gemeindezentrum

Wann? sonntags nach dem Gottesdienst und während der Öffnungszeit des Caféle

Kontakt: Erich Bauer, Tel. (07191) 51431, und Anneliese Bültemann, Tel. (07191) 53158

Ökumenischer Friedenskreis

Gesprächskreis für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung
Der Kreis hat sich über die Jahre mit ganz unterschiedlichen Themen beschäftigt, die die Gruppe mehrheitlich festlegt. Es sind Themen, die sowohl einen theologischen als auch politischen Hintergrund haben. 

 

Wo und wann? siehe unter Wochenprogramm
Kontakt: Edith Haefner, Tel. (07191) 57670

Frauen unterm Turm

Unter dem Namen „Frauen unterm Turm“ treffen sich Frauen mittleren Alters einmal im Monat. Das Programm ist bunt gemischt und wird von den Teilnehmerinnen selber festgelegt.  Manchmal werden ReferentInnen eingeladen, manchmal gestalten wir einen Abend mit Fähigkeiten aus den eigenen Reihen. Genug Zeit zum Schwätzen gibt es auch immer, so dass sich dieser Kreis auch für Frauen eignet, die verstärkt Kontakte im Ort und der eigenen Kirchengemeinde knüpfen wollen. Kosten entstehen nur punktuell.

 

Wo? Im Konfirmandensaal des evang. Gemeindezentrum

Wann? Den aktuellen Terminplan finden Sie hier

Kontakt: Claudia Senk, Tel: 07191/54579

Frauenkreis

Geleitet von einem Team und offen für alle interessierten Frauen, sind die monatlichen Treffen des Frauenkreises nicht mehr wegzudenken.
Theologische, kulturelle und soziologische Themen sind ebenso „in“ wie das aktuelle Gespräch und die gegenseitige Wegbegleitung. Höhepunkt ist der jährliche Weltgebetstag der Frauen, der mit der katholischen Kirchengemeinde zusammen gefeiert wird, wobei der Ort jeweils wechselt. Vor den Sommerferien rundet ein Ausflug das Jahresprogramm ab.
 
Wo?  im evangelischen Gemeindezentrum
Wann? Monatlich, siehe unter Wochenprogramm
Kontakt: Anneliese Klenk, Tel. (07191) 51550

Familienkreis

Der Familienkreis kommt seit 1978 bewusst nicht in den Häusern, sondern im öffentlichen Raum des Gemeindezentrums zusammen.

Unter dem Motto "Gott aber kann" behandeln Familien im fortgeschrittenen Altersbereich monatlich christliche Themen, die meist aus der Gruppe heraus kommen. Zudem werden jährlich eine Wanderung am 1. Mai und eine Wanderfreizeit durchgeführt.

 

Wo? im evangelischen Gemeindezentrum

Wann? alle vier Wochen freitags um 20:00 Uhr

Kontakt: Walter Theurer, Tel. (07191) 53770

Gemeindebrief

Dreimal im Jahr, zur Konfirmation, zum Gemeindefest an Erntedank und zu Weihnachten, erscheint unser Gemeindebrief Turmhahn.

Jede Ausgabe wird unter Leitung von Stefan Buchner in einem einmaligen Redaktions-Team-Treffen geplant und durch Beiträge der Team-Mitglieder und freier Mitarbeiter/innen gefüllt. Den aktuellen Gemeindebrief finden Sie hier

 

Wollen Sie mitarbeiten oder einen Beitrag übernehmen?

Kontakt: Pfarrer Elsner, Telefon (07191) 310160

Seniorentreff Allmersbach im Tal

Unter der Trägerschaft der bürgerlichen Gemeinde sowie der evang. und kath. Kirchengemeinde bietet der Seniorentreff gute Gelegenheiten zum geselligen
Beisammensein. Diese finden monatlich statt. Es werden Ausflüge angeboten und Feste gefeiert. Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Die jeweiligen Veranstaltungen (Datum, Uhrzeit und Treffpunkt) werden im Mitteilungsblatt rechtzeitig bekannt gegeben.

Ansprechpartnerin:
Frau Beate Wörner, Tel.: 07191/368580
Renate Lösch, Tel.: 07191/3530-0